Petra Demuth und Wolfgang Harbaum sind der CDU beigetreten.
Petra Demuth und Wolfgang Harbaum sind der CDU beigetreten.
Petra Demuth und Wolfgang Harbaum, die im Sommer des vergangenen Jahres von der BfGT zur CDU-Fraktion gewechselt sind, haben ihren Schritt offensichtlich nicht bereut: Seit Dezember sind die beiden Lokalpolitiker nun auch Parteimitglieder der Christlich Demokratischen Union Deutschlands.

"Dass sich unsere wesentlichen politischen Grundüberzeugungen in der CDU wiederfinden, war uns bereits damals klar", so Wolfgang Harbaum und Petra Demuth in einer Mitteilung der Fraktion und weiter: "Die Übereinstimmung bei den entscheidenden lokalpolitischen Zielen ist der Grund für den Fraktionswechsel gewesen." Da sich inzwischen zudem gezeigt habe, dass die "Chemie" in der CDU-Fraktion stimme und sich hier hervorragend wie konstruktiv zum Wohl Güterslohs arbeiten lasse, sei der Parteibeitritt die logische Konsequenz gewesen.

Petra Demuth ist für die CDU-Fraktion ordentliches Mitglied im Grundstücks-, Planungs- und Sportausschuss. Wolfgang Harbaum ist ordentliches Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Soziales sowie zweiter stellvertretender Vorsitzender im Rechnungsprüfungsausschuss. Beide CDU-Ratsvertreter sind für zahlreiche weitere Ausschüsse als stellvertretende Mitglieder benannt.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben