News

09.05.2017   Kritik an Plänen des Landes
„Kein Abbau von Krankenhausbetten mit der CDU“
Kämpfen für den Erhalt der Krankenhausbetten im Kreis Gütersloh (v.l.): CDU-Landtagskandidat Raphael Tigges und Dr. Heinrich Josef Sökeland, selbst Mediziner und Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion, vor dem Klinikum Gütersloh.

Die CDU-Kreistagsfraktion stemmt sich gemeinsam mit Landtagskandidat Raphael Tigges gegen den vom Land geplanten Abbau von Krankenhausbetten im Kreis Gütersloh. „Wir werden im Gesundheitsausschuss am Mittwoch das Land dazu auffordern, den Bedarfsanmeldungen d...

20.04.2017
Raphael Tigges: "Schluss mit Versäumnissen beim Sport"
Raphael Tigges

Landtagskandidat Raphael Tigges will sich dafür einsetzen, dass sich nach der Wahl im Mai auch die Situation des Sports in Nordrhein-Westfalen verbessert. "Das ist für den Kreis Gütersloh von besonderer Bedeutung", so Tigges. "Mit 370 Sport...

27.03.2017   35. Gütersloher Dalkelauf
CDU-Team läuft für Raphael Tigges

Am Sonntag, 26. März, hat der erste Lauf des Gütersloher Laufcups in diesem Jahr stattgefunden. Mit dabei war das CDU-Team in seinen charakteristischen CDU-orangen Laufshirts. Bei frühlingshaftem Wetter starteten 517 Läufer beim 35. Gütersloher ...

23.03.2017   Mehr Freiräume für Kinder und Eltern
Raphael Tigges: „OGS muss flexibler werden“

Landtagskandidat Raphael Tigges (CDU) will sich für die Flexibilisierung und die Angleichung der Nachmittagsbetreuung der Grundschulen an das Kita-System einsetzen. „Die Öffnungszeiten und die strikte Anwesenheitspflicht an den offenen Ganztagsschulen (O...

06.03.2017   Schulstandort Nord
CDU ist für dritte Gesamtschule
Monika Paskarbies

Die CDU-Fraktion des Rates in Gütersloh ist ausdrücklich für die Errichtung einer dritten Gesamtschule im Norden der Stadt. "Seit zwei Jahren diskutiert und berät ein Arbeitskreis aus Vertretern aller Fraktionen im Bildungsausschuss und aus...

06.03.2017
CDU/JU-Delegation aus Gütersloh beim Politischen Aschermittwoch 2017 der CSU in Passau
Zur Meldung

Am diesjährigen Politischen Aschermittwoch 2017 der CSU in Passau nahm erstmalig auch eine Delegation der CDU und der Jungen Union des Stadtverbandes Gütersloh teil.  

27.02.2017
Deutschland vor den Wahlen - Wohin steuern wir?
Raphael Tigges, Monika Paskarbies und Ralph Brinkhaus (v.l.) blickten zu Beginn des Wahljahres in die Zukunft Deutschlands und der Welt.

Deutschland steht 2017 mit der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen und der Bundestagswahl vor einem herausfordernden Wahljahr. Das hat der Vorsitzende des CDU-Stadtverbands Gütersloh und Landtagskandidat Raphael Tigges zum Anlass genommen, zu einer politischen Posi...

23.02.2017   Prüfauftrag an die Verwaltung
Ordnungspartnerschaft für mehr Sicherheit
Raphael Tigges

Die CDU-Fraktion im Gütersloher Rathaus will noch mehr Sicherheit für die Stadt. Dazu soll die Möglichkeit eines gemeinsamen Präsenz- und Streifendienstes von Polizei und besonders ausgebildeten Mitarbeitern des Ordnungsamtes geprüft werden. &qu...

17.02.2017   Mensa-Ausbau Pavenstädt: Erst beschlossen, dann abgelehnt
Unverständliches Handeln von SPD und BfGT
Ischo Can

Einstimmig wurde im gestrigen Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Immobilienwesen (AWI) einem Antrag zugestimmt, die Erweiterung der Mensa an der Grundschule Pavenstädt noch im Jahr 2017 in Angriff zu nehmen. Der Beschluss war jedoch nicht von langer D...

14.02.2017   Antrag zur Digitalisierung
Fraktion setzt auf papierlose Ratsarbeit
Zur Meldung

Die Gütersloher CDU-Fraktion möchte, dass die Ratsarbeit durch Digitalisierung zukünftig effektiver und kostengünstiger abgewickelt wird. Sie hat daher für den Hauptausschuss und den Rat den Antrag gestellt, dass sämtliche Dokumente der Rat...

07.02.2017   Finanzielle Entschädigung von Ausschussvorsitzenden
CDU will auf zusätzliche Vergütung verzichten
Heiner Kollmeyer

Die CDU-Fraktion im Gütersloher Stadtrat will auf die neue Möglichkeit verzichten, dass die Vorsitzenden der Fachausschüsse monatlich eine zusätzliche Aufwandsentschädigung bekommen. Dies war durch das "Gesetz zur Stärkung der kommunal...

04.02.2017   Antrag im Planungsausschuss
CDU will Stellplätze für Carsharing prüfen lassen
Raphael Tigges

Die CDU-Ratsfraktion hat für die nächste Sitzung des Planungsausschusses einen Prüfantrag gestellt. Darin wird die Verwaltung beauftragt zu klären, wo in der Stadt Stellplätze für das Carsharing nach aktueller Gesetzeslage ausgewiesen werde...

 
Inhaltsverzeichnis
Nach oben