News

19.02.2010   Alternative Konsolidierungsmaßnahmen vorgeschlagen
CDU und UWG gegen Einführung von Sporthallenbenutzungsgebühren in der Form, wie von Verwaltung vorgeschlagen
Zur Meldung

Die Fraktionen von CDU und UWG im Rat der Stadt Gütersloh sprechen sich gegen die Einführung von Sporthallenbenutzungsgebühren für gemeinnützige Sportvereine in der Form aus, wie die Verwal-tung sie in ihrer Vorlage für den Sportausschuss a...

19.02.2010
Vertreter der Jugendverbände im Gespräch mit der Landtagsabgeordneten Ursula Doppmeier und Mitgliedern der CDU-Fraktion

Streichung der Zuschüsse für die Jugendverbandsarbeit noch in diesem Jahr – so lautet einer der Vorschläge der Verwaltung zur Haushaltskonsolidierung im Bereich der Jugendhilfe. Nächste Woche stehen diese und andere schwierige Entscheidungen au...

05.02.2010   CDU, Grüne und UWG fordern Maria Unger auf, Verantwortung für die Konsolidierung des Haushaltes zu übernehmen
Offener Brief an die Bürgermeisterin
Zur Meldung

In einem offenen Brief an die Bürgermeisterin Maria Unger (SPD) bringen CDU, Grüne und UWG ihre Sorge über die finanzielle Zukunft der Stadt zum Ausdruck. Die derzeitige finanzielle Situation sei katastrophal - wenn jetzt nicht gehand...

28.01.2010
Plattform-Plus forciert ökologisches Bauen in Gütersloh
Zur Meldung

In seiner Sitzung am 21.01.2010 hat der Planungsausschuss die Fortführung des Bebauungsplanes 176 „Zederweg“ in Avenwedde beschlossen, obwohl er nicht in der Prioritätenliste für neu zu erstellende Bebauungspläne enthalten ist. Es handelt...

26.01.2010
Plattform Plus steht zu ihrer Forderung, die Personalkosten der Stadt mittelfristig und nachhaltig zu reduzieren
Zur Meldung

Erwartungsgemäß ist die Forderung der Plattform Plus, die Personalkosten bis 2015 um 10 Prozent zu reduzieren, auf Kritik innerhalb der Verwaltung gestoßen – sehr deutlich äußerte diese Kritik Hermann Lichtsinn am 21.01.2010 im NW-Inter...

22.01.2010   Antrag der CDU, Bündnis90/Die Grünen und UWG im Kulturausschuss
Auch der Eigenbetrieb Kulturräume soll sparen
Zur Meldung

Fast hätte man den Eindruck gewinnen können, der Eigenbetrieb Kulturräume, in dem Stadthalle und Theater zusammengefasst sind, würde von der zweiten Konsolidierungswelle, die die Stadt derzeit überschwemmt, nicht erfasst. Die Fraktionen von CDU,...

16.01.2010   Plattform Plus hält Position der SPD zum Haushalt für unverantwortlich
Stellungnahme von CDU, GRÜNEN und UWG zur Haushaltskonsolidierung
Zur Meldung

Die Fraktionen von CDU, GRÜNEN und UWG halten diePosition der SPD zum Haushalt 2010 für feige und unverantwortlich. Sie zeigt, dass die SPD sich nunmehr von dem Projekt der Haushaltskonsolidierung verabschiedet hat. Das ist ungerecht gegenüber den Bü...

23.12.2009   Problemorientiertes Handeln für die Bürgerinnen und Bürger steht im Vordergrund
CDU-Fraktion lobt Bericht des Sicherheitsrates
Zur Meldung

Die CDU-Fraktion hat den kürzlich von der Verwaltung vorgelegten Bericht des Sicherheitsrates 2009 begrüßt. Besonders erfreulich sei, dass sich die Maßnahmen der Verwaltung in diesem Bereich nicht auf reine Rhetorik beschränken. „Problem...

22.12.2009   Stellungnahme zu sich widersprüchlichen Anträgen der BfGT
Gerade Furche – Keine weiteren Belastungen der Bürger!
Zur Meldung

Die Fraktionen von CDU und UWG Gütersloh nehmen mit Verwunderung und Unverständnis die sich widersprechenden Anträge der BfGT zur Kenntnis. In Kattenstroth soll ein Parkplatz, den vorwiegend auswärtige Schüler nutzen, auf Kosten der Güter...

18.12.2009
CDU, Bündnis90/Die Grünen und UWG fordern Grundsatzbeschluss zur Haushaltskonsolidierung
Zur Meldung

Geht es nach dem Willen der Verwaltung, soll der Rat in seiner Sitzung am Freitag eine Erhöhung der Realsteuerhebesätze zum 1. Januar 2010 beschließen. Dieser Vorschlag geht über die Konsolidierungsbeschlüsse hinaus, die auf Grundlage der Vorsc...

09.12.2009
CDU-Fraktion spricht sich für eine Intensivierung der Kooperationsverhandlungen zwischen Städtischem Klinikum und St. Elisabeth-Hospital aus
Zur Meldung

Vom Rat sind am vergangenen Freitag die Vertreter der Stadt im Aufsichtsrat des Städtischen Klinikums benannt worden. Zentrale Aufgabe des neuen Aufsichtsrates wird es sein, das Klinikum so aufzustellen, dass es den Herausforderungen der Zukunft gewachsen ist. Die ...

03.12.2009   17 neue Paten in einer Stunde
Verein bürger für jugend und ausbildung zu Gast bei der Gütersloher CDU-Fraktion
Monika Paskarbies, Ludger Theilmeier-Aldehoff, Jochen Czayka und Heiner Kollmeyer

„Chancen für jeden, der will“ – das bietet der Verein bürger für jugend und ausbildung e.V. Erfahrene Berufs- und Lebenspraktiker übernehmen Patenschaften für ausbildungswillige Jugendliche und unterstützen sie beim Ü...

 
Inhaltsverzeichnis
Nach oben