News

06.12.2019   CDU-Fraktion stellt Antrag
Alternativen für Schulreinigung sollen geprüft werden

Angesichts der aktuell unbefriedigenden Situation der Gebäudereinigung an städtischen Schulen hat die CDU-Fraktion im Stadtrat einen Antrag für den Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Immobilienwesen gestellt. Darin bittet sie die Verwaltung,...

06.12.2019   Klausurtagung der Ratsfraktion
CDU prüft Haushalts- und Stellenplan der Stadt
Widmeten sich gemeinsam einen ganzen Tag dem Gütersloher Haushalts- und Stellenplan: Die Mitglieder der CDU-Ratsfraktion vor dem Konrad-Adenauer-Haus in Gütersloh.

Bei ihrer jährlichen Haushaltsklausur hat die CDU-Fraktion im Gütersloher Stadtrat den Haushalts- und Stellenplan für das Jahr 2020 unter die Lupe genommen. Es ist Aufgabe der Politik, die von der Verwaltung errechneten Einnahmen und Ausgaben auf ihre Sin...

22.11.2019   CDU-Ortsverband hat informiert
„Gesundheit ist wichtiger Standortfaktor“
Informierten im Flussbett Hotel in Gütersloh über die Gesundheitsbranche und die Rolle der Kommunen: ZIG-Geschäftsführer Uwe Borchers und der CDU-Ortsverbandsvorsitzende Wilko Wiesner (v.l.).

Die Bedeutung des Maschinenbaus für die Region Ostwestfalen-Lippe dürfte den meisten bekannt sein. Dass aber in der Gesundheitsbranche fast viermal so viele Menschen arbeiten, wahrscheinlich nicht. 170.000 Beschäftigte sind es in OWL. Jeder achte Euro der...

14.11.2019
CDU will Rahmenplan für Klimapolitik

Die CDU im Gütersloher Rat möchte für die Entwicklung einer klimagerechten Stadt einen Rahmenplan ausarbeiten lassen. Einen entsprechenden Antrag hat die Fraktion jetzt für den Ausschuss für Umwelt und Ordnung gestellt. Die einzelnen Schritte de...

07.11.2019   Appell an Eigenverantwortung
CDU ist gegen Verbot von Silvesterfeuerwerk

Die CDU-Fraktion im Stadtrat spricht sich gegen ein Verbot von privatem Silvesterfeuerwerk in Gütersloh aus. "Wir wollen den Bürgerinnen und Bürgern nicht vorschreiben, wie sie die Silvesternacht zu feiern haben", erklärt der CDU-Fraktionsv...

16.10.2019   CDU lässt prüfen
Finnenbahn für Gütersloh

In einem Antrag an den Ausschuss für Umwelt und Ordnung und den Sportausschuss bittet die CDU-Ratsfraktion die Verwaltung, die Einrichtung einer Finnenbahn im Stadtgebiet oder in den Ortsteilen zu prüfen. Hierfür sollen auch die Kosten ermittelt und vorge...

29.09.2019   Entwicklung der Fläche des „Spexarder Krugs“
CDU-Fraktion beantragt Gutachten zur Verkehrsbelastung

Für die Sitzung des Planungsausschusses am 1. Oktober haben die beiden Spexarder Ratsmitglieder Ingrid Hollenhorst und Nils Wittenbrink im Namen der CDU-Fraktion ein Gutachten beantragt. Darin soll untersucht werden, welchen Einfluss auf die Verkehrsbelastung am Au...

29.09.2019   CDU fragt nach Umsetzungsstand
Abwicklung des Verkehrs aus dem Gewerbegebiet Hüttenbrink
Zur Meldung

Für die Sitzung des Planungsausschusses am 1. Oktober 2019 hat die CDU-Fraktion eine Anfrage an die Verwaltung gestellt. Darin bitten die beiden Spexarder CDU-Ratsmitglieder Ingrid Hollenhorst und Nils Wittenbrink die Verwaltung um einen Bericht zum Umsetzungsstand...

27.09.2019   CDU zu "Sicherem Hafen"
Keine falschen Anreize für gefährliche Flucht schaffen

Die CDU-Fraktion im Gütersloher Stadtrat bekräftigt ihre Entscheidung in der Ratssitzung vom 13. September, dem Beitritt der Stadt Gütersloh zum Bündnis "Sicherer Hafen" nicht zuzustimmen, womit sie auch auf die Veröffentlichungen der ...

20.09.2019   Ralph Brinkhaus beim CDU-Stadtverband Gütersloh
„Wir sind die, die das Land zusammenhalten“
Beantwortete auch Fragen, die sich um Bürokratie, den Brexit, die Sozialen Medien und Künstliche Intelligenz drehten: Ralph Brinkhaus (r.) mit Ischo Can im Flussbett Hotel in Gütersloh.

Prominenten Besuch hatte jetzt der CDU-Stadtverband Gütersloh. Der Vorsitzende Ischo Can konnte den heimischen Bundestagsabgeordneten Ralph Brinkhaus, seit einem Jahr Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, zu einem Bericht aus Berlin begrüßen. Im v...

16.08.2019   CDU-Ortsverband Avenwedde-Friedrichsdorf
Unterstützung für multifunktionale Außenspiel- und Sportfläche an Kapellenschule
Haben sich den schadhaften Rasen auf dem Sportplatz der Kapellenschule angeschaut: Ratsmitglied Andreas Heine mit Sohn Theo, Ratsmitglied Gerd Feldhans, Kreistagsmitglied Peter Wiese und der Landtagsabgeordnete Raphael Tigges (v.l.).

Das Sportgelände an der Kapellenschule in Avenwedde ist in einem schlechten Zustand. An vielen Stellen ist der Rasen schadhaft und die blanke Erde kommt zum Vorschein. Keine guten Voraussetzungen also für die Offene Ganztagsschule und einen vernünftigen S...

09.07.2019   CDU-Stadtverband informiert über neue Wohnbaulandpolitik
„Junge Familien müssen in Gütersloh wieder bauen können“
Ischo Can (M.) informierte im Konrad-Adenauer-Haus über die Neuausrichtung der Wohnbaulandpolitik. Mit dabei waren Heiner Kollmeyer, CDU-Fraktionsvorsitzender und Vorsitzender des Planungsausschusses sowie Detlev Kahmen, Sprecher im Planungsausschuss.

Die Marke von 100.000 Einwohnern ist längst überschritten und Gütersloh wächst weiter. Ein Plus von 2,3 Prozent soll es von 2012 bis 2030 sein. Dementsprechend wird der Wohnraum in der Stadt immer knapper. Grund genug für den CDU-Stadtverband, z...

 
Inhaltsverzeichnis
Nach oben