News

01.04.2020   Zwischen Dr.-Thomas-Plaßmann-Weg und Einmündung Alte Spexarder Straße
CDU will Einbiegen auf Avenwedder Straße erleichtern
Detlev Kahmen, planungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion

Derzeit ist aufgrund der Corona-Krise wenig Verkehr unterwegs. Dennoch möchte die CDU im Gütersloher Stadtrat für die Zeit danach prüfen lassen, wie die Verkehrssituation auf der Avenwedder Straße im Teilabschnitt Dr.-Thomas-Plaßmann-Weg ...

31.03.2020   Modernere und interessante Spielgeräte
CDU-Fraktion will Spielplatz "Titusweg" in Schuss bringen lassen

Die Gütersloher CDU-Fraktion will prüfen lassen, inwieweit der Spielplatz "Titusweg" in Avenwedde sanierungsbedürftig ist und ob an geeigneter Stelle modernere und interessante Spielgeräte installiert werden können. Dabei sollen auch b...

17.03.2020   Bis zu 50.000 Euro im Jahr
CDU beantragt Förderung von Lastenfahrrädern

Die CDU-Fraktion im Gütersloher Stadtrat möchte, dass private Haushalte und Familien beim Kauf eines Lastenfahrrads finanziell unterstützt werden. Das gleiche soll für Lasten- und Kinderanhänger für Fahrräder gelten. „Wir wollen ...

25.02.2020   CDU widerspricht NW-Redakteurin Nicole Hille-Priebe
Stadt geht systematisch gegen Raumnot an Grundschulen vor

Die Raumnot an vielen Gütersloher Grundschulen sei sehenden Auges in Kauf genommen worden - das hat am Samstag in einem Beitrag in der Neuen Westfälischen die Redakteurin Nicole Hille-Priebe behauptet. Dem widerspricht die CDU-Fraktion im Gütersloher Stad...

07.02.2020   Nach Ministerpräsidentenwahl in Thüringen
Gütersloher CDU distanziert sich deutlich von der AfD

„Eine Partei, die braunes Gedankengut teilt, eine Partei, die Nazis in ihren Reihen hält, ist für uns kein Partner. Von denen lässt man sich auch nicht wählen, mit deren Hilfe wird man auch nicht Ministerpräsident!“ Mit diesen deutli...

23.01.2020   CDU beantragt Mobilitätsstrategie
"Sharing" ist Leitmotiv einer neuen Generation

Die CDU im Stadtrat will durch einen Antrag für den Hauptausschuss am 27. Januar eine zukunftsfähige und ganzheitliche Mobilitätsstrategie für die Stadt Gütersloh auf den Weg bringen. Die Verwaltung wird gebeten, gemeinsam mit dem Mobilität...

10.01.2020   Bundesstraße 61
CDU ist gegen vierspurigen Ausbau

Die CDU im Gütersloher Stadtrat ist gegen einen vierspurigen Ausbau der Bundesstraße 61 zwischen Rheda-Wiedenbrück, Gütersloh und Bielefeld. „Wir glauben, dass mit einer Ertüchtigung und Optimierung der Knotenpunkte an den Kreuzungen viel...

22.12.2019   CDU-Antrag im Planungsausschuss
Durchfahrtsverbot für LKW in Friedrichsdorf soll geprüft werden
Ratsherr Detlev Kahmen, planungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion

Die Gütersloher Stadtverwaltung soll mit zuständigen Stellen klären, ob ein Durchfahrtsverbot für LKW mit über zwölf Tonnen zulässigem Gesamtgewicht durch den Gütersloher Stadtteil Friedrichsdorf möglich ist. Dabei geht es vo...

06.12.2019   CDU-Fraktion stellt Antrag
Alternativen für Schulreinigung sollen geprüft werden

Angesichts der aktuell unbefriedigenden Situation der Gebäudereinigung an städtischen Schulen hat die CDU-Fraktion im Stadtrat einen Antrag für den Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Immobilienwesen gestellt. Darin bittet sie die Verwaltung,...

06.12.2019   Klausurtagung der Ratsfraktion
CDU prüft Haushalts- und Stellenplan der Stadt
Widmeten sich gemeinsam einen ganzen Tag dem Gütersloher Haushalts- und Stellenplan: Die Mitglieder der CDU-Ratsfraktion vor dem Konrad-Adenauer-Haus in Gütersloh.

Bei ihrer jährlichen Haushaltsklausur hat die CDU-Fraktion im Gütersloher Stadtrat den Haushalts- und Stellenplan für das Jahr 2020 unter die Lupe genommen. Es ist Aufgabe der Politik, die von der Verwaltung errechneten Einnahmen und Ausgaben auf ihre Sin...

22.11.2019   CDU-Ortsverband hat informiert
„Gesundheit ist wichtiger Standortfaktor“
Informierten im Flussbett Hotel in Gütersloh über die Gesundheitsbranche und die Rolle der Kommunen: ZIG-Geschäftsführer Uwe Borchers und der CDU-Ortsverbandsvorsitzende Wilko Wiesner (v.l.).

Die Bedeutung des Maschinenbaus für die Region Ostwestfalen-Lippe dürfte den meisten bekannt sein. Dass aber in der Gesundheitsbranche fast viermal so viele Menschen arbeiten, wahrscheinlich nicht. 170.000 Beschäftigte sind es in OWL. Jeder achte Euro der...

14.11.2019
CDU will Rahmenplan für Klimapolitik

Die CDU im Gütersloher Rat möchte für die Entwicklung einer klimagerechten Stadt einen Rahmenplan ausarbeiten lassen. Einen entsprechenden Antrag hat die Fraktion jetzt für den Ausschuss für Umwelt und Ordnung gestellt. Die einzelnen Schritte de...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben