Ihre CDU in Gütersloh
  Die nächste Bürgersprechstunde findet am Mittwoch, 31. Mai von 16:30 - 17:30 Uhr mit Nils Wittenbrink statt

26.05.2017
Raphael Tigges holt seinen Wahlkreis für CDU zurück
42,41 Prozent der Erststimmen

Mit einem überzeugenden Ergebnis hat Raphael Tigges den Wahlkreisen 95 für die CDU entschieden. Tigges, der erstmals antrat und die langjährige Landtagsabgeordnete Ursula Doppmeier ablöst, kam bei der Landtagswahl am 14. Mai auf 42,41 Prozent der Erststimmen. Susanne Kohlmeyer von der SPD erzielte nur 34,46 Prozent. Tigges gelang es damit, den Wahlkreis für die CDU zurückzugewinnen, der bei der letzten Landtagswahl an Hans Feuß von der SPD gegangen war. Zum Wahlkreis 95 gehören die Kommunen Gütersloh, Herzebrock-Clarholz und Harsewinkel.




09.05.2017
„Kein Abbau von Krankenhausbetten mit der CDU“
Kritik an Plänen des Landes

Die CDU-Kreistagsfraktion stemmt sich gemeinsam mit Landtagskandidat Raphael Tigges gegen den vom Land geplanten Abbau von Krankenhausbetten im Kreis Gütersloh. „Wir werden im Gesundheitsausschuss am Mittwoch das Land dazu auffordern, den Bedarfsanmeldungen der Krankenhäuser gerecht zu werden“, erklärt Dr. Heinrich Josef Sökeland, Fraktionsvorsitzender der CDU im Kreistag und CDU-Sprecher im Gesundheitsausschuss. Eine entsprechende Vorlage hat die Verwaltung vorbereitet, die darüber hinaus mit einer ablehnenden Stellungnahme an das Land beauftragt wird.




20.04.2017
Raphael Tigges: "Schluss mit Versäumnissen beim Sport"

Landtagskandidat Raphael Tigges will sich dafür einsetzen, dass sich nach der Wahl im Mai auch die Situation des Sports in Nordrhein-Westfalen verbessert. "Das ist für den Kreis Gütersloh von besonderer Bedeutung", so Tigges. "Mit 370 Sportvereinen und 112.000 Mitgliedern spielt der Sport im Kreis Gütersloh im Landesvergleich eine überdurchschnittlich große Rolle."



   
Suche
     
News-Ticker


CDUPlus


0.21 sec.